10. März 2012

Tutorial- Täschchen für Einkaufschip

Zur Blog-Eröffnung ein kleines Tutorial für euch.
Ich zeige euch wie ihr ganz schnell ein kleines Täschchen für den Einkaufs-Chip näht.




Stoff zuschneiden.
Links ist der Innenstoff, in der Mitte der Außenstoff, rechts der Stoff für das Fach.
Maße
Innen,-Außenstoff: 6,5 x 4,5 cm
Stoff für das Fach: 7 x 4,5 cm



Den Innenstoff mit der rechten Seite nach oben legen.
Den Stoff für das Fach in der Mitte falten und mit dem Muster nach vorne auf den Innenstoff legen.
Zackenlitze (o.ä.) mit der offenen Seite zur Außenkante legen.



Außenstoff rechts auf rechts drauf legen.



Die Stoffe mit Nadeln feststecken und rundherum absteppen, 
unten offen lassen. Die Ecken wegschneiden.



Die Stoffe werden nun zwischen dem Stoff fürs Innenfutter und dem Innenfach gewendet.
Wenn es vor euch liegt ist das ganz einfach ;o)
Der Außenstoff liegt nun Innen.



Der Innenstoff liegt außen.



Den Boden zusammen nähen. Zuerst gerade absteppen, dann versäubern.
Nun einfach das Innenfach wenden, so dass die Naht innen versteckt liegt.



 Jetzt nur noch einen Druckknopf oder Klettband anbringen.



Dann ist es auch schon fertig.




Jetzt fehlt nur noch der Schlüsselbund :o)



Den süßen Vogel-Stoff findet ihr übrigens hier.

Den Eulenstoff findet ihr hier.


Viele Grüße Eva

Kommentare:

  1. süß, das Einkaufschiptäschchen :)

    vielleicht könntest Du eine "Print PDF" Funktion einbauen, das wär cool!!

    gesehen hab ich das hier:

    http://lenifarbenfroh.blogspot.com/2012/02/kleiner-veranderung.html

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Anleitung,das verstehe sogar ich.
    Bin in sowas nicht so gut und schon garnicht mit der Maschine nähen.
    Kann man rein theoretisch auch mit der Hand nähen,oder???
    Liebe Grüße *Mel*
    Allerlei Kreativ Kram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kan man schon. Sollte kein Problem sein. Allerdings denke ich das die Naht mit der Maschine fester wird. Aber versuch es einfach mal.
      Lg Eva

      Löschen
  3. Süß deine Täschchen.Danke für den Schnellkurs.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deine Mühe, werde ich mir speichern. Auch der Tipp mit der Print PDF-Funktion ist klasse !
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Wie süüß..danke für die Anleitung :)

    AntwortenLöschen
  6. DANKE für dieses tolle Tutorial ... super verständlich und einfach erklärt! Auch das, muss ich mal probieren ... deshalb ist es auf meiner "noch zu verwirklichen-Liste" im Blog gelandet *g

    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Viiiiiielen lieben Dank für diese tolle Anleitung! Bin total happy!Liebe Grüß,Silke

    AntwortenLöschen
  8. Tausend Dank für die Anleitung ! Darf ich das verlinken auf meinem Blog ?
    lg von Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Habe es am Wochenende direkt mal ausprobiert!
    Mein Resultat kannst du auf meinem Blog sehen.
    Habe dich natürlich verlinkt!
    BAsteln - Crafting - Bricolaje

    AntwortenLöschen
  10. Ganz lieben Dank für die Anleitung! Ich habe daraus Mini-Geldbeutelchen für meine Zwillinge gemacht, damit sie hierin ihre 50 Cent für das "gesunde Vesper" an der Schule mitnehmen können und das Geld im Federmäppchen nicht verloren geht.
    Conny

    AntwortenLöschen
  11. das ist eine geniale Idee,werde ich ausprobieren-kann ja jeder gebrauchen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Welche Maße muss ich denn nehmen wenn es ein Tampontäschchen werden soll??? *grübel*

    AntwortenLöschen